Bedingungen

Verfügbarkeit prüfen

Bedingungen

Allgemeine Buchungsbedingungen Viamari.nl

Ab 01. November 2013

  1. Erläuterungen
  2. Angebot
  3. Zustandekommen und Inhalt des Vertrages
  4. Bezahlung der Mietsumme
  5. Haftung Mieter
  6. Haftung Viamari.nl oder Besitzer/Vermieter
  7. Auflösung des Vertrages
  8. Änderungen im Vertrag
  9. Stornokosten
  10. Einnehmen eines Platzes durch Dritte
  11. Mängel im Mietobjekt
  12. Internet
  13. Hausregeln und Information viamari.nl
  14. Übrige Bestimmungen

 

1.Erläuterungen
1.1 Viamari.nl; die Organisation die bei der Vermietung von Ferienhäusern im Auftrag von den Eignern und ihren Vertretern vermittelt.
1.2 Der Mieter; der für sich selbst oder eventuell andere in einer Gesellschaft auf seinen Namen über Viamari.nl ein Ferienhaus mietet.
1.3 Der Nutzer; der Mieter und die durch den Mieter angegebenen Personen die die vom Mieter gemietete Unterkunft und/oder andere Bedingungen nutzen
1.4 Der Besitzer; der Besitzer des Ferienhauses oder sein/ihr Vertreter
1.5 Der Vertrag; der Mietvertrag zwischen dem Besitzer und dem Mieter

2.Angebot
2.1 Das Angebot von Viamari.nl ist freibleibend. Das Angebot von Viamari.nl ist gültig, solange Viamari.nl tatsächlich über das Ferienhaus verfügt.

3.Zustandekommen und Inhalt des Vertrages
3.1 Der Vertrag kommt durch die schriftliche Bestätigung der Reservierung zustande, durch Viamari.nl an den Mieter. Der Inhalt des Vertrages wird durch diese Bestätigung/Rechnung festgelegt. Diese muss der Mieter direkt nach dem Empfang auf seine Richtigkeit überprüfen. Eventuelle Unkorrektheiten müssen unverzüglich Viamari.nl mitgeteilt werden. Sind Sie innerhalb von 10 Werktagen nach Abschluss der Reservierung nicht im Besitz einer schriftlichen Bestätigung/Rechnung, dann müssen Sie unverzüglich Kontakt mit Viamri.nl aufnehmen, bei Versäumnis kann sich nicht auf die Buchung berufen werden.
3.2 Der Vertrag kommt zwischen dem Besitzer und dem Mieter zustande. Viamari.nl spielt bei diesem Vertrag keine Rolle.
3.3 Die im Angebot von Viamari.nl zugefügte Information ist auch Teil dieses Vertrages.  
3.4 Reservierungen können ausschließlich von Personen die 25 Jahre oder älter sind, abgeschlossen werden. Reservierungen durch Personen unter dieser Altersgrenze sind nicht statthaft. Falls ein Mieter in Begleitung jüngerer Personen eine Reservierung tätigt und selbst nicht die gesamte Mietperiode anwesend ist, ist die Buchung ebenfalls ungültig. Ein Besitzer kann eine Reservierung durch jüngere Personen nachträglich verweigern. Nach Absprache mit Viamari.nl können Ausnahmen gemacht werden.

4.Mietsumme
4.1 Der Vermieter hat Viamari.nl ermächtigt die Mietsumme in seinem oder ihrem Namen zu kassieren.
4.2 Falls nicht anders vereinbart, beträgt die Mietsumme:
*    Basierend auf die während der Bestätigung geltenden Höhe des Mietpreises des Ferienhauses;
*    Inklusive Umsatzsteuer;
*    Inklusive explizit auf der Webseite bei der Beschreibung des Ferienhauses angegebenen Kosten;
*    Exklusive Buchungskosten; 20,00 Euro (Ausnahme: 30,00 Euro, Ferienhaus Koeiestal, Duvekor, Kippekot, Ark, Hut, Zeldenrust)
*    Exklusive Kurtaxe, Energiekosten, Kaution, Endreinigung und eventuell hinzukommende Kosten für anfallende Lieferungen und Dienste, zum Beispiel Parkgebühren und zwischenzeitliche Reinigungen. Diese werden, wenn nicht anders vereinbart, durch den Vermieter selbst kassiert.

4.3 Der (Haupt)Mieter muss innerhalb von fünf Kalendertagen nach der Unterzeichnung des Vertrags/Rechnung, wie in Artikel 3.1 festgelegt, 50% der Mietsumme zahlen, mit der Überweisung auf das Konto von Viamari.nl, das auf dem Vertrag/Rechnung angegeben ist.
4.4 Die Restsumme muss spätestens sechs Wochen vor Beginn der Mietperiode an Viamari.nl eingegangen sein durch die Überweisung auf das Konto von Viamari.nl das auf dem Vertrag/Rechnung vermerkt ist.
4.5 Bei Buchungen innerhalb von sechs Wochen vor Beginn der Mietperiode muss die gesamte Mietsumme innerhalb von fünf Tagen nach Unterzeichnung des Vertrages eingegangen sein, durch die Überweisung auf das Konto von Viamari.nl das auf dem Vertrag/Rechnung steht.
4.6 Bei Buchungen innerhalb von zehn Kalendertagen vor Anfang der Mietperiode muss die gesamte Mietsumme per Eilüberweisung auf das Konto von Viamari.nl das auf dem Vertrag/Rechnung steht überwiesen werden. Die Mietsumme muss in jedem Fall spätestens drei Tage vor Mietbeginn auf dem Konto von Viamari.nl die auf dem Vertrag/Rechnung steht, gutgeschrieben sein.
4.7 Bei Überschreitung des vereinbarten Zahlungstermins ist der (Haupt)Mieter vom Tag des verstrichenen Termins an haftbar, ohne dass dazu weitere Informationen seitens Viamari.nl nötig werden. Der Mieter schuldet von diesem Augenblick an gesetzliche Zinsen.
4.8 Sobald der Mieter in Verzug ist, ist Viamari.nl seitens des Vermieters berechtigt die Buchung zu annullieren. Der Mieter schuldet in diesem Fall die Annullierungskosten wie in Artikel 9 beschrieben.

5.Haftung Mieter
5.1 Der Mieter haftet für Schäden durch Bruch und/oder Diebstahl und/oder Beschädigung des Inventars und/oder der Unterkunft von ihm und/oder seinen Reisebegleitern, auch Besuchern. Er ist während der Mietperiode für das Haus verantwortlich und er verpflichtet sich das Haus ordentlich und schonend zu behandeln. Eventuelle Schäden müssen vom Mieter unverzüglich an Viamari.nl gemeldet werden und sofort vor Ort vergütet werden, es sei denn der Mieter kann beweisen, dass der Schaden nicht seine, anderer Nutzer oder seiner Reisebegleiter Schuld ist. Es wird geraten neben der eigenen Haftpflichtversicherung eine separate Reiseversicherung abzuschließen. Mieter müssen über eine eigene Haftpflichtversicherung verfügen.
5.2 Es ist nicht gestattet mehr oder andere Personen auch Tiere im Ferienhaus unterzubringen, als die auf dem schriftlichen Vertrag vermerkt. Der Eigentümer darf in diesem Fall den Mieter ablehnen.

6.Haftung Viamari.nl oder Besitzer
6.1 Eine eventuelle Haftung von Viamari.nl beschränkt sich in jedem Fall auf die durch Nachlässigkeit entstandenen Mängel bei der Vermittlung von Viamari.nl und ist in jedem Fall auf die einmalige Mietsumme begrenzt, falls ein Fall von grober Fahrlässigkeit seitens Viamari.nl vorliegt.
6.2 Viamari.nl haftet nicht für Diebstahl, Verlust oder Schaden an Sachen oder Personen, welcher Art auch immer, während oder nachfolgend eines Aufenthaltes in einer der Ferienhäuser und/ oder anderer Einrichtungen die Viamari.nl anbietet, es sei denn eine grobe Fahrlässigkeit von Viamari.nl läge vor. 
6.3 Viamari.nl steht nicht dafür ein, falls der Aufenthalt in einer durch Viamari.nl angebotenen Unterkunft nicht den Erwartungen die Sie davon hatten, entspricht. Haftung für Schaden bestehend aus dem Verlust des Reisegenusses und/oder andere Folgeschäden, ist unter allen Umständen ausgeschlossen.
6.4 Weder Viamari.nl noch der Besitzer haften in keinem Fall für Schaden wo Anspruch auf Vergütung auf Grund einer Reise oder/und einer Rücktrittsversicherung, oder einer anderen Versicherung besteht.
6.5 Viamari.nl haftet nicht für Störungen oder Mängel bei durch Dritte geleisteten Dienstleistungen.
6.6 Viamari.nl haftet nicht für das Handeln und/oder das Versäumnis eines Besitzers.
6.7 Eine eventuelle Haftung des Besitzers, aus welchem Rechtsgrund auch immer, wird auf maximal dreimal die Mietsumme begrenzt, falls ein Fall von grober Fahrlässigkeit vorliegt.
6.8 Ausnahmen und Beschränkungen der Haftung gelten ebenso für das Personal von Viamari.nl, den Besitzer und durch ihn eingeschaltete Dritte.

7.Kündigung des Vertrages
7.1 Viamari.nl hat zu allen Zeiten das Recht mit sofortiger Wirkung den Vertrag zu kündigen und die Räumung des Ferienhauses zu verlangen, falls der Mieter seiner Sorgfaltspflicht gegenüber dem Haus nicht nachkommt, unter anderem wenn er mehr oder andere Personen und/oder Tiere im Haus unterbringt außer den im Vertrag festgelegten. In solch einem Fall findet keine Rückzahlung der Mietsumme, oder eines Teils davon, statt. Der Mieter ist weiterhin dazu verpflichtet den Schaden zu vergüten den er Viamari.nl oder dem Besitzer zugefügt hat als Folge des Handelns oder Versäumnis des Mieters.
7.2 Falls der Besitzer das gemietete Haus nicht zur Verfügung stellen kann wegen unverschuldeter Umstände, ist Viamari.nl im Namen des Besitzers berechtigt den Vertrag aufzulösen. Der Mieter bekommt dann die Mietsumme zurück, hat aber kein Recht auf Schadensersatz. Viamari.nl wird sich einsetzen um dem Mieter eine gleichwertige Alternative anzubieten für dieselbe oder eine andere Periode.
Sie sind berechtigt den Ersatz abzulehnen. Wenn Sie den Ersatz ablehnen, müssen Sie das innerhalb von 7 Tagen nach Empfang des Vorschlages mitteilen. In diesem Fall hat Viamari.nl das Recht den Vertrag nach unmittelbarem Eingang aufzulösen. Sie haben dann das Recht auf Erlassung und/oder Zurückerstattung (der bereits bezahlten Teils) der Mietsumme. Viamari.nl ist dann nicht verpflichtet zur Schadensvergütung.

8.Vertragsänderungen
8.1 Falls Sie nach Vertragsabschluß Änderungen im Vertrag anbringen wollen, ist Viamari.nl nicht verpflichtet diese zu akzeptieren. Es ist die freie Entscheidung von Viamari.nl zu entscheiden, ob und in wieweit die Änderungen akzeptiert werden. Viamari.nl kann Ihnen Änderungskosten in Rechnung stellen. Eventuelle Kosten die aus einer Änderung erwachsen, werden im Voraus mit Ihnen abgesprochen.

9.Stornokosten
9.1Der (Haupt)Mieter ist berechtigt eine Buchung schriftlich zu annullieren gegen Bezahlung folgender Stornokosten:
a. Bei Auflösung bis zum 42 Tage vor der Ankunft: 30% der Mietsumme;
b. Bei Auflösung vom 42. bis zum 28. Tag vor der Ankunft: 60% der Mietsumme;
c. Bei Auflösung vom 28. Tag vor der Ankunft: 90% der Mietsumme;
d. Bei Auflösung am Tag der Ankunft oder später: die vollständige Mietsumme.
9.2 Die Auflösung einer Buchung durch den (Haupt)Mieter gilt auch für Mitmieter als Auflösung;
9.3 Eine Auflösung die an einem Samstag oder Sonntag, oder an einem in den Niederlanden geltenden Feiertag getätigt wird, gilt als wäre sie am ersten in den Niederlanden geltenden Werktag getätigt worden;
9.4 Einen Antrag auf Auflösung des Vertrages wie in Artikel 9.1 bis und mit 9.3 muss an Viamari.nl gerichtet werden, die im Namen des Vermieters den Antrag bearbeiten wird.  

10.Nutzung eines Mietobjekts durch Dritte
10.1 Wenn ein schriftlicher Vertrag mit Viamari.nl abgeschlossen wurde, ist es dem Mieter und seinen Mitreisenden nicht gestattet die gemietete Unterkunft unter welcher Bezeichnung und aus welchen Gründen auch immer Dritten, anderen als im Vertrag genannte Personen, zu überlassen.
10.2 Falls Sie mit Viamari.nl vereinbart haben, dass Sie und/oder ein oder mehrere Nutzer ersetzt werden, bleiben Sie neben dem Mieter und/oder Nutzer, der Ihren Platz einnimmt oder den eines anderen Nutzers, der hauptsächlich Haftende Viamari.nl gegenüber, die Zahlung der Mietsumme, Änderungskosten und eventueller Extrakosten als Folge des Ersatzes und eventueller Stornokosten betreffend.

11.Mängel am gemieteten Ferienhaus
11.1 Viamari.nl wird alles tun um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Mängel im gemieteten Ferienhaus müssen unmittelbar und spätestens innerhalb von 24 Stunden nach Feststellung oder Entstehung des Mangels Viamari.nl gemeldet werden.
11.2 Viamari.nl wird sich im Fall rechtzeitiger Meldung eines Mangels einschalten um dies abzustellen. Falls dies nicht gelingt und der Mangel so gravierend ist, dass die Nutzung des Ferienhauses behindert ist, hat der Mieter Anspruch auf eine alternative Unterkunft, oder angemessenen Schadensersatz. Artikel 6 kommt zur entsprechenden Anwendung.
11.3 Hinterher, nach dem Auszug, können Sie keinerlei Anspruch mehr auf Vergütungen, Rechnungen, etc. erheben.

12.Internet
12.1 Viamari.nl verwendet größte Sorgfalt und Aufmerksamkeit auf die Richtigkeit der Angaben auf Ihrer Webseite. Viamari.nl kann dennoch nicht verantwortlich gemacht werden für eventuelle Unvollkommenheiten, Unkorrektheiten und/oder zu einem späteren Zeitpunkt gemachte Änderungen. Augenscheinliche Tippfehler binden Viamari.nl nicht. Preisänderungen vorbehalten.
12.2 Die Webseite von Viamari.nl kann Links zu anderen Webseiten beinhalten. Viamari.nl ist keinesfalls für den Inhalt oder die Nutzung dieser Internetseiten verantwortlich, oder für die Folgen eines Besuches einer dieser verlinkten Webseiten.

13.Hausregeln und Information Viamari.nl
13.1 Die Hausregeln und Information von Viamari.nl machen eine Abteilung dieser Allgemeinen Bedingungen aus.

14.Übrige Bestimmungen
14.1 Beim Vertrag kommt niederländisches Recht zur Anwendung. Gültig ist das niederländische Recht. 
14.2 In diesen Bedingungen werden mit „der Mieter“, zugleich die Mitglieder von der Reisegesellschaft des Mieters/Anmelders  gemeint. Der Mieter/Anmelder ist persönlich für die Zahlungsverpflichtung verantwortlich.
14.3 Es ist nicht erlaubt die gemietete Unterkunft unterzuvermieten.
14.4 Durch den Abschluss des Vertrags erkennt der Mieter die Anwendungen dieser Allgemeinen Bedingungen an. Diese allgemeinen Bedingungen kommen zur Anwendung ungeachtet Ihres Verweisens auf andere allgemeine Bedingungen. Viamari.nl weist sämtliche allgemeine Bedingungen auf die Sie verweisen, oder die von Ihnen benutzt werden ab. 
14.5 Im Fall das Bestimmungen aus diesen Bedingungen oder Teile davon nicht (mehr) rechtsgültig sein sollten, oder für nicht anwendbar erklärt wurden, bleiben die übrigen Bestimmungen unvermindert in Kraft. Die getroffenen Vereinbarungen werden dann in vergleichbare Bestimmungen umgesetzt, die aber rechtsgültig sind.
14.6 Druck-Setz-und Tippfehler binden Viamari.nl nicht.
Mit diesen Allgemeinen Bedingungen verfallen alle vorhergehenden Publikationen.
14.7 Alle Daten die Sie uns senden, werden in unseren Bestand aufgenommen. Die Unterlagen werden für unsere Gästeverwaltung gebraucht und nicht an Dritte weitergegeben die nicht an unserer Organisation beteiligt sind.

 

Copyright Viamari.nl;Oktober 2013  

Bleiben sie auf
dem laufenden